Öffentliche Tagung: Straßenbau und Landschaftsschutz -
Die Staatsstraße S58 im Landschaftsschutzgebiet "Moritzburger Kleinkuppenlandschaft" - eine verkehrsökologische Betrachtung
12. November 2011

Startseite
Über uns
Termine
Themen
Projekte
Facharbeit
Veröffentlichungen
Erfassungen
Schutzgebiete
Fachtagungen
Öffentlichkeitsarbeit
Bilder
Links
Kontakt
Gästebuch

Kinder & Jugend Natur-AG

Aufgrund der bestehenden Planungen zum Ausbau der heutigen Staatsstraße S58 zwischen Weixdorf und Bärnsdorf mit den zu erwartenden Beeinträchtigungen für Natur und Landschaft veranstalteten BUND Dresden, Grüne Liga Dresden, Landesverein Sächsischer Heimatschutz, Naturschutzbund Sachsen (NABU), NABU-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf, Verkehrsclub Deutschland (Ortsgruppe Dresden), Verein Sächsischer Ornithologen eine öffentliche Tagung am 12. November 2011 in Berbisdorf im Landkreis Meißen.
Der Einladung waren mehr als 70 Teilnehmer gefolgt. Die Vorträge veranschaulichten aus mehreren Fachrichtungen eindrucksvoll, welche Kostbarkeiten die Landschaft zwischen Bärnsdorf und Weixdorf enthält und unterstrichen deren Schutzwürdigkeit. Zugleich wurde deutlich, welche Gefahren ein überdimensioniertes Straßenbauvorhaben für die Schutzgüter birgt und Alternativen - auch im Sinne der Anwohner - eingefordert. Großer Konsens der Veranstaltung war, dass die Belange des Landschaftsschutzgebietes und EU-Vogelschutzgebietes stärker beachtet werden müssen und ein behutsamer, bestandsnaher Ausbau der Straße erfolgen sollte, bei der Sicherheit vor Geschwindigkeit und mehr Verkehr geht. Zudem wurde die Zurückstufung zur Kreisstraße - entsprechend ihrer Bedeutung - als notwendig angesehen.
Die Argumente der Umwelt- und Naturschutzverbände wurden in einer "Berbisdorfer Erklärung" zusammengefasst.

Der Tagungsband ist im November 2012 erschienen und ist beim Museum der Westlausitz zum Preis von 5 Euro erhältlich
(www.museum-westlausitz.de).

Programm der Tagung (pdf)

"Berbisdorfer Erklärung" (pdf)

Fachbeiträge zur Tagung:

Dr. Jan Schimkat: Die Staatsstraße S58 im landesweiten Biotopverbund "Wald- und Teichgebiet und Kuppenlandschaft um Moritzburg" (pdf)

Dr. Olaf Bastian: Das Marsdorfer Kuppengebiet - einmalig in Mitteleuropa (pdf)

Thomas Hallfarth: Das Marsdorfer Kuppengebiet - ein Vorzugsgebiet für Vogelarten des gehölzreichen Offenlandes (pdf)

Dr. Jörg Lorenz: Das Marsdorfer Kuppengebiet und seine Bedeutung für die Insektenfauna (pdf)

Prof. Dr. Udo Becker: Die Staatsstraße S58 im Landschaftsschutzgebiet "Moritzburger Kleinkuppenlandschaft" - verkehrliche Bedeutung, heute und in Zukunft (pdf)


Lars Stratmann: Umweltplanungsrechtliche und -praktische Aspekte zum geplanten Ausbau der S 58 (Langfassung des Tagungsbandbeitrages - pdf)


Mehr Informationen zum Thema: geplanter Ausbau der S58 zwischen Weixdorf und Bärnsdorf

Impressionen zur Fachtagung

Zur Vergrößerung bitte Bilder anklicken.

Eröffnung der Tagung durch
Holger Oertel


Dr. Jan Schimkat mit dem Thema Biotopverbund



Dr. Bastian zur Einmaligkeit des Gebietes



Blick ins Plenum



Großes Interesse am Bücherstand


Herr Hallfarth über die Vogelwelt des Gebietes



Dr. Lorenz mit Ausführungen zur Insektenvielfalt


Prof. Dr. Becker zu Kosten und Nutzen


Diskussion



Dr. Bruchmüller verliest die "Berbisdorfer Erklärung"


Dr. Müller schließt die Veranstaltung



Fotos: Dr. W. Kürner



Fachgruppenmitglieder zur
Heckenpflanzung bei Marsdorf

Die Kinder & Jugend-Natur AG
auf Exkursion

Moritzburger Kleinkuppenlandschaft

Moorwaldgebiet
Großdittmannsdorf